Fr. Jun 21st, 2024
Bei Dunkelheit und schlechtem Wetter ist eine Fußgängerin auf der B3 in Egelsbach von einem Auto angefahren worden. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Der tödliche Unfall auf der B3 in Egelsbach (Offenbach) ereignete sich am Montagabend. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge habe die 82 Jahre alte Frau bei Dunkelheit und schlechtem Wetter versucht, mit ihrem Rollator die Bundesstraße zu überqueren.

Bundesstraße mehr als vier Stunden gesperrt

Dabei sei die Renterin von einer 24 Jahre alten Autofahrerin erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher. Rettungskräfte versuchten vergeblich, die 82-Jährige zu reanimieren. Sie starb an der Unfallstelle.

Die Autofahrerin stand unter Schock, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag weiter mitteilte. Sie wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die genau Unfallursache ist noch nicht geklärt. Die B3 war mehr als vier Stunden voll gesperrt.