Mo. Jun 17th, 2024
Der SV Darmstadt 98 befindet sich in der Bundesliga auf Abschiedstour. Schon am Wochenende beim Auswärtsspiel in Köln könnte der Abstieg für die Lilien rechnerisch feststehen.

Der SV Darmstadt 98 befindet sich in der Bundesliga auf Abschiedstour. Schon am Wochenende beim Auswärtsspiel in Köln könnte der Abstieg für die Lilien rechnerisch feststehen.

Es hätte ein immens wichtiges Highlight-Spiel im Abstiegskampf werden können, nun ist die Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem SV Darmstadt 98 am Samstag (15.30 Uhr) nur ein Teil der Abschieds-Tournee der Südhessen. Die Lilien sind mit weitem Abstand Tabellenletzter – und könnten schon an diesem Wochenende beim Gastspiel beim Tabellenvorletzten aus dem Rheinland den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Genauer gesagt bei folgenden Szenarien.

Szenario 1: eine Niederlage der Lilien

Sollte Darmstadt in Köln verlieren und der FSV Mainz 05 beim Gastspiel in Freiburg am Sonntag (19.30 Uhr) mindestens einen Punkt holen, ist der Abstieg rechnerisch durch. Dann hätten die Lilien bei noch vier zu bestreitenden Begegnungen 13 beziehungsweise 15 Punkte Rückstand, was uneinholbar wäre. Verlieren die Mainzer in Freiburg wäre der Abstieg aber zumindest theoretisch ebenfalls durch. Dann würde der Rückstand zwar einholbare zwölf Punkte betragen, das südhessische Torverhältnis von -44 würde den Lilien aber zum Verhängnis werden.

Szenario 2: ein Remis

Sollte Darmstadt in Köln einen Punkt holen und Mainz in Freiburg ebenfalls, wären die Lilien – genau wie in Szenario 1 – so gut wie abgestiegen. Stichwort: Torverhältnis. Sollte Mainz in Freiburg gewinnen, würde der Punktgewinn dann zum Szenario mit dem Torverhältnis führen, wenn Bochum in Wolfsburg verliert, weil Bochum dann exakt zwölf Punkte vor den Lilien stünde. Bei einer Mainzer Niederlage würde der Punktgewinn so oder so reichen, um sich rechnerisch noch über Wasser zu halten.

Szenario 3: ein Darmstädter Sieg

Sollte Darmstadt in Köln gewinnen, wäre der frühzeitige Abstieg der Südhessen ziemlich sicher verhindert. Zwar könnten Mainz und Bochum mit einem Sieg den Abstand auf die Lilien halten, weil Bochum aber gegen Wolfsburg spielt, rutscht Darmstadt auf jeden Fall an mindestens einen Abstiegskandidaten heran. Und: Auch Union Berlin können die Südhessen theoretisch noch einholen. Die liegen zwar momentan 15 Punkte vor den 98ern, mit einer Niederlage gegen die Bayern wären es aber “nur noch” deren 12. Ob die Lilien tatsächlich alle ihre restlichen Spiele gewinnen, um den Eisernen noch einmal gefährlich zu werden, ist aber eine ganz andere Frage.

Ein Gedanke zu „So steigt Darmstadt 98 schon am Wochenende ab“
  1. Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert