Mi. Jun 19th, 2024

“Unbegrenztes Budget” für russische Armee in der Ukraine

“Unbegrenztes Budget” für russische Armee, Selenskyj macht Zwischenstopp in Polen, IAEO verhandelt in Moskau Schutzzone um Saporischschja

Auf dem Rückweg aus Washington hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj einen Zwischenstopp in Polen gemacht. 

Selenskyj macht Zwischenstopp in Polen

Bei einem Treffen mit seinem Amtskollegen Andrzej Duda brachte Selenskyj seine Dankbarkeit für die Hilfe zum Ausdruck, die das Nachbarland seit Beginn des Krieges geleistet hat. Ausgeräumt scheint der spannungsgeladene Vorfall um die mutmaßlich ukrainische Rakete, die im November in einer polnischen Grenzstadt zwei Menschen getötet hat.

Warschau begrüsst die Entscheidung Washingtons zur Lieferung des Patriot-Raketenabwehrsystems, Moskau kommentierte, diese Waffen würden weder „zur Beilegung des Konflikts beitragen noch Russland daran hindern, seine Ziele zu erreichen”.

Frontbesuch: Russischer Verteidigungsminister inspiziert Truppen

Nach Ankündigung eines „unbegrenzten Budgets“ für die in der Ukraine kämpfende russische Armee haben die Truppen Besuch von Verteidigungsminister Sergei Schoigu erhalten. In dem von Moskau veröffentlichten Video ist zu sehen, wie er provisorische Unterkünfte seiner Soldaten inspiziert und mit Offizieren spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert