Fr. Jun 14th, 2024

Zu einem tödlichen Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw ist es im Frankfurter Stadtteil Niederrad gekommen. Eine 59 Jahre alte Frau kam ums Leben. Ein Mann und ein Kind wurden verletzt.

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, passierte der Unfall am Montag am Schwanheimer Ufer an der Auffahrt zur A5. Dem Sprecher zufolge war das Einsatzfahrzeug mit Sondersignalen unterwegs, um einen Patienten ins Uniklinikum zu bringen, als es zu dem Zusammenstoß mit dem Pkw kam.

Mann und Kind verletzt

In dem Wagen wurde eine 59-Jährige so schwer verletzt, dass sie später im Krankenhaus starb. Auch ein Mann und ein Kind seien in dem Pkw verletzt worden, so die Polizei. Über ihr Alter und die Schwere ihrer Verletzungen ist nichts bekannt. Die Rettungswagenbesatzung und ihr Patient blieben unverletzt.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, muss noch ermittelt werden. Ein Gutachter wurde beauftragt, den Hergang zu klären. Die Straße war während der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert