Di. Jul 23rd, 2024

Am Dienstagabend haben tausende türkische Fans in Frankfurt den Einzug ihrer Nationalmannschaft ins EM-Viertelfinale gefeiert. Schon am Nachmittag versammelten sich zahlreiche Fans unter anderem in der Fan-Zone am Main. Nach dem Spiel ging es auf Zeil, dort begleitete die Polizei die Menge mit einem Großaufgebot. Sie ermahnte die Fans mit Durchsagen, keine Pyrotechnik abzubrennen, woran sich allerdings nicht alle hielten. Sonst sei die Feier friedlich verlaufen, so ein Polizeisprecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert