Mo. Jun 17th, 2024

Der Wirkstoffgehalt der illegal hergestellten Droge Ecstasy sei in den letzten Jahren gestiegen und könne mitunter gefährlich hoch dosiert sein. Das würden Analysen des Kriminalwissenschaftlichen und -technischen Instituts des Landeskriminalamts NRW belegen. Während die durchschnittliche Dosis an MDMA 2009 noch bei 50 Milligramm pro Pille lag, sei der Wirkstoffgehalt bis zum Jahr 2018 auf 135 Milligramm gestiegen. In Einzelfällen seien Werte oberhalb von 200 Milligramm ermittelt worden.

Von Editorial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert