Fr. Jun 14th, 2024

Zehntausende Läuferinnen und Läufer sind am Mittwoch in Frankfurt zum diesjährigen Firmenlauf J.P. Morgan Corporate Challenge gestartet. Die Veranstalter betonten, dass dabei vor allem der Spaß im Vordergrund stand.

Die angemeldeten mehr als 63 000 Freizeitsportler gehören nach Angaben der Veranstalter mehr als 2000 Unternehmen an. Die Strecke führte 5,6 Kilometer durch die Innenstadt. 

In diesem Jahr findet bereits die 30. Ausgabe des Laufes statt. Die Veranstalter betonen, dass dabei vor allem der Spaß im Vordergrund stehe. “Firmenteams treten unabhängig von ihrem Lauftempo und ihrer Leistungsfähigkeit an und verbringen dabei eine schöne Zeit abseits des Arbeitsalltags”, hieß es.

Wegen des Großereignisses waren in der Stadt Straßen gesperrt worden. Es wurde dazu geraten, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Vergangenes Jahr hatten sich 55 000 Teilnehmende angemeldet. Vor der Pandemie waren es ebenfalls um die 63 000 gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert