Fr. Jun 14th, 2024

Die russischen Behörden mögen seine Zeitung geschlossen haben, doch der Journalist Dmitri Muratow lässt sich nicht zum Schweigen bringen.

Bei unserem Treffen in Moskau sind der Chefredakteur der Nowaja Gaseta und der russische Friedensnobelpreisträger besorgt darüber, wie weit der Kreml in seiner Konfrontation mit dem Westen gehen wird.

„Zwei Generationen haben ohne die Gefahr eines Atomkriegs gelebt“, erzählt mir Muratov. „Aber diese Zeit ist bereits vorbei. Wird Putin den Nuklearknopf drücken oder nicht? Wer weiß? Niemand weiß es. Es gibt keinen einzigen Menschen, der das mit Sicherheit sagen kann.“

Seit Russland im Februar 2022 seine groß angelegte Invasion in der Ukraine startete, war das nukleare Säbelrasseln Moskaus laut und häufig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert