Fr. Jun 14th, 2024

Beamte der Biden-Regierung enthüllten am Donnerstag neue Informationen über die Fähigkeiten des mutmaßlichen chinesischen Überwachungsballons, der letzte Woche die USA durchquerte, und darüber, was sie lernen, während das FBI mit der Analyse von Teilen beginnt, die nach dem Abschuss des Ballons am Samstag geborgen wurden. US-Beamte haben auch detailliert beschrieben, was sie über die breiter angelegte Spionageoperation aufgedeckt haben, die die chinesische Regierung ihrer Meinung nach mit einer Flotte von Überwachungsballons in großer Höhe auf der ganzen Welt durchgeführt hat. Aber hochrangige Biden-Beamte sahen sich auf dem Capitol Hill in öffentlichen Anhörungen und geheimen Briefings mit gezielten Fragen von Gesetzgebern konfrontiert, da der Kongress mehr Informationen darüber verlangt, warum der Ballon nicht früher abgeschossen wurde. Hier ist, was wir am Donnerstag über den Ballon gelernt haben.

Sie könnte die Kommunikation der USA überwachen.

Ein hochrangiger Beamter des US-Außenministeriums sagte am Donnerstag, dass der Ballon “in der Lage war, Signalaufklärungsoperationen durchzuführen” und Teil einer Flotte war, die über “mehr als 40 Länder auf fünf Kontinenten” geflogen sei. Die Biden-Regierung hat festgestellt, dass der chinesische Ballon mit elektronischer Überwachungstechnologie betrieben wurde, die in der Lage ist, die US-Kommunikation zu überwachen, so der Beamte. “Wir wissen, dass die Volksrepublik China diese Ballons zur Überwachung eingesetzt hat”, sagte der Beamte. “Hochauflösende Bilder der U-2-Vorbeiflüge zeigten, dass der Ballon in großer Höhe in der Lage war, Signalaufklärungsoperationen durchzuführen.” Signalaufklärung bezieht sich auf Informationen, die mit elektronischen Mitteln wie Kommunikation und Radar gesammelt werden.

Warten Sie immer noch auf die “Nutzlast”

Das FBI hat mit der Auswertung der Ballonteile begonnen, die geborgen und zur Analyse in das FBI-Labor in Quantico, Virginia, gebracht wurden, sagten hochrangige FBI-Beamte am Donnerstag. Bisher wurden nur Beweise, die sich auf der Oberfläche des Ozeans befanden, an FBI-Analysten übergeben, sagte ein Beamter, darunter das “Blätterdach selbst, die Verkabelung und dann eine sehr kleine Anzahl elektronischer Geräte”. Der Beamte sagte, dass die Analysten die “Nutzlast” noch nicht gesehen haben, wo sie “den größten Teil der Elektronik” erwarten würden. Die Beamten fügten hinzu, dass das Verständnis der Bestandteile des Ballons eine wichtige Information sei und “ein wichtiger Beweis für den Ballon” sein könnte. Trotz der jüngsten Enthüllungen über die Fähigkeiten des Spionageballons hat das Pentagon seit der ersten öffentlichen Anerkennung des Schiffes darauf bestanden, dass es China keine Fähigkeiten verleiht, die über die hinausgehen, die es bereits von Spionagesatelliten oder anderen Mitteln hat. “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert