Mi. Jun 19th, 2024

Russland habe in der Nacht seine intensivsten Angriffe auf die Ukraine seit mehr als einem Jahr entfesselt, sagte Kiews Militärchef. In den letzten Tagen haben Raketen und Drohnen die Region getroffen und nach Angaben des ukrainischen Militärs allein am Mittwoch in der südlichen Stadt Cherson und den umliegenden Dörfern 23 Menschen getötet. Die Bombardierung erfolgte, nachdem Moskau die Ukraine beschuldigt hatte, in der Nacht auf Mittwoch versucht zu haben, den russischen Präsidenten Wladimir Putin bei einem Drohnenangriff auf den Kreml zu ermorden, was Kiew vehement zurückgewiesen hat. Inmitten des eskalierenden Konflikts sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj heute in einer Rede vor dem Internationalen Strafgerichtshof, dass der russische Präsident Wladimir Putin es “verdient, verurteilt zu werden” für Moskaus Invasion.

Russland hat nach Angaben des ukrainischen Militärs die schlimmsten Angriffe auf Kiew seit einem Jahr gestartet, als Raketen und Drohnen die Stadt zum dritten Mal innerhalb von vier Tagen trafen. Die Bombardierung erfolgte, nachdem Moskau die Ukraine beschuldigt hatte, in der Nacht auf Mittwoch versucht zu haben, den russischen Präsidenten Wladimir Putin bei einem Drohnenangriff auf den Kreml zu ermorden, was Kiew vehement zurückgewiesen hat.

“Unsere Stadt hat seit Anfang des Jahres keine so intensive Angriffsintensität mehr erlebt! Letzte Nacht hat der Aggressor einen weiteren groß angelegten Luftangriff auf die Hauptstadt gestartet”, schrieb Serhij Popko, Leiter der Militärverwaltung der Stadt Kiew, auf Telegram. Alle russischen Raketen und Drohnen “wurden im Luftraum Kiews von unseren Luftabwehrkräften zerstört”, sagte Popko, nachdem Moskau die Stadt mit “Munition und Raketen vom Typ Shahed, vermutlich ballistisch”, angegriffen hatte.

Es habe keine zivilen Opfer oder Schäden an Wohngebäuden oder Infrastruktur gegeben, fügte er hinzu. Der Iran hat Russland Hunderte von Shahed-Drohnen für seinen Krieg in der Ukraine zur Verfügung gestellt. Drohnen, die als “Loitering Munition” bekannt sind, sind in der Lage, einige Zeit in einem Gebiet im Kreis zu kreisen, bevor sie ihre Nutzlast auf ein ausgewähltes Ziel zufliegen.

Während des Angriffs hätten in Kiew mehr als drei Stunden lang Luftschutzsirenen ertönt, sagte Popko, und in der Hauptstadt und in der südlichen Hafenstadt Odessa seien am frühen Donnerstagmorgen Explosionen zu hören gewesen, so der ukrainische Parlamentsabgeordnete Oleksii Honcharenko.

A screengrab taken from video that has circulated on Russian social media purporting to show the moment just before the detonation of a drone and smoke rising from the direction of the Kremlin. CNN is not yet able to establish the veracity of those videos. The attack is alleged to have taken place in the early morning hours Wednesday, at an unspecified time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert