Mo. Jun 17th, 2024

Ein 48 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf einer Kreisstraße bei Fuldabrück ums Leben gekommen. Der Mann kam mit seinem Kastenwagen von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinab.

In Fuldabrück (Kassel) hat sich am Sonntagmittag ein schwerer Unfall ereignet. Dabei starb der Fahrer eines Kastenwagens. Der 48-Jährige sei mit dem Fahrzeug auf der Kreisstraße 16 kurz vor Ortseingang Fuldabrück-Dörnhagen nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Zeugenaussagen zufolge stürzte er dann eine Böschung hinab und fuhr über einen Radweg. Auf einer Grünfläche sei sein Wagen zum Stehen gekommen. Der Mann war zunächst in dem Fahrzeug eingeklemmt, Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten ihn. Er wurde vor Ort notärztlich versorgt, starb aber noch an der Unfallstelle.

Warum er von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Ein Gutachter soll bei der Ermittlung der Unfallursache helfen. Die Kreisstraße 16 war in beide Richtungen gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert