Fr. Jun 21st, 2024

Tibetischer Mastiff

Dieser Hund steht an erster Stelle unter den am besten trainierbaren Hunderassen auf der Welt, nicht weil er nicht intelligent ist (sie sind tatsächlich sehr intelligent!), sondern weil er distanziert und distanziert ist. Beim Training Ihres Afghanen müssen Sie vielleicht kreativer als sonst sein, aber mit Geduld, Konsequenz und vielen Leckereien schaffen Sie es auf jeden Fall!

St. Bernardo

Der Bernhardiner ist intelligent; Vergiss es. Allerdings ist es gerade ihr Grad an geistiger Unabhängigkeit, der das Training erschwert. Außerdem ist er ein toller Entdecker und toller Kletterer, sodass auch körperlich anspruchsvolle Trainingskurse eine tolle Idee sind. Dieser Hund wird versuchen, Ihnen zu gefallen, solange Sie ihn neugierig halten können. Allerdings funktionieren die besten Trainingskurse bei den meisten Bernhardinern nicht, sie sind außergewöhnlich unabhängig und entscheiden, ob sie der Aufforderung nachkommen (genau wie Katzen!).

Pudel

Als Lieblingsbegleiter von Kaisern und Mitgliedern des königlichen Hofes ist der Pudel zu einem etwas größeren Ego geworden als der Hund. Daher sind die Pekinesen vor allem für ihre großspurige Haltung und ihren Respekt vor meiner Autorität bekannt. Ihm beizubringen, Ihren Befehlen zu folgen, stößt normalerweise nicht nur auf Widerstand, sondern auch auf die Frage, warum ich Ihnen folgen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert